Erinnerung Registrierkassenpflicht

07.12.2017

Gemäß § 8 Abs. 3 der Registrierkassensicherheitsverordnung ist mit Ablauf jedes Kalenderjahres der Monatsbeleg, der den Zählerstand zum Jahresende enthält (Jahresbeleg), auszudrucken, zu prüfen und gemäß § 132 BAO aufzubewahren.

Die diesbezügliche Information des BMF finden Sie unter nachstehendem Link:

www.bmf.gv.at/steuern/selbststaendige-unternehmer/Erinnerung_zur_Registrierkassenpflicht.html

Bei technischen Fragen im Zusammenhang mit der Erstellung eines Jahresbelegs wenden Sie sich bitte an Ihren jeweiligen Registrierkassenhersteller.

Zurück